Masken

Slide Schutz und Wenn Sicherheit höchste Priorität haben!

Wenn Schutz und Sicherheit höchste Priorität haben! 

Masken werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt, von denen einige mit zusätzlichen Filtern versehen sind, so dass sie in der Lage sind, kleinste Mikropartikel einzufangen. Am häufigsten werden Masken unterteilt in:

  • antivirale (so genannte chirurgische) Einwegmasken, die wiederum in folgende Klassen eingeteilt sind:
    • Typ I,
    • Typ IR,
    • Typ II,
    • Typ IIR,
  • Filterhalbmasken FFP, die ebenfalls in Klassen eingeteilt sind:
    • FFP1,
    • FFP2,
    • FFP3.
    • Chirurgische Masken

Die Europäische Norm 14683 legt strenge Standards für chirurgische Masken fest, um einen wirksamen Schutz der Anwender zu gewährleisten. Sie bestimmt die Konstruktion, Leistungsanforderungen und Prüfverfahren für Masken. Mehrere Dutzend Parameter werden bei der Konformitätsprüfung getestet, um die Wirksamkeit der bakteriellen Filtration (die so genannte BFE, die in ‘%’ angegeben wird), die in beide Richtungen gemessen wird, den Differenzdruck zur Messung des Atemwiderstands und den Permeationswiderstand zu bewerten. Je weniger Bakterien eindringen, desto höher ist die Leistung der Maske.  

Masken vom Typ II und IIR mit 3-lagigem Vliesstoff bieten einen hohen antibakteriellen und antiviralen Schutz, unter der Voraussetzung, dass sie für einen begrenzten Zeitraum verwendet und regelmäßig gewechselt werden. Während der SARS-Covid19-Pandemie werden Masken vom Typ II und IIR empfohlen, da sie den Ärzten Schutz gewährleisten. 

 

Die Masken werden aus den folgenden 3 Schichten hergestellt: 

  1. Äußere – hydrophobe Schicht aus wasserundurchlässigem Vliesstoff
  2. Zentrale – Filterschicht
  3. Innere – weiche absorbierende Schicht, die freies Atmen ermöglicht 

FFP Filter von Halbmasken 

Die europäische Norm EN 149 teilt filtrierende Atemschutzgeräte nach dem garantierten Schutzgrad in Klassen ein. Je höher die FFP-Schutzart, desto dichter ist die Maske und desto besser schützt sie unsere Atemwege. Es wird auch zwischen Einweg- und wiederverwendbaren Masken unterschieden.

0

ProCare GmbH,
Mittelstr. 11-13,
40789 Monheim am Rhein

+49 21187545344

info@procare-shop.de

Newsletter